Michael Stauder

geboren 1972
wohnhaft in Sarntal, Italien

Ausbildung:

- 1997–2003: Dipl.-Ing. (Univ.) im Bereich Forst- und Holzwirtschaft
BOKU, Universität für Bodenkultur Wien, Österreich

- 2001–2002: Studium über konventionelle und nicht konventionelle Energiesysteme
TU Wien, Technische Universität Wien, Österreich


Berufserfahrung:

- Seit Januar 2016: Mitarbeiter im Get Innovative | IDM Südtirol – Alto Adige
Innovationsberatung und Projektmanagement in Zusammenarbeit mit Instituten, Forschungseinrichtungen und Südtiroler KMU’s im Bereich Holz und Agrartechnik

- 2009–2015: Project Manager im Cluster Holz & Technik | TIS innovation park
Innovationsberatung und Projektmanagement in Zusammenarbeit mit Instituten, Forschungseinrichtungen und Südtiroler KMU’s im Bereich Holz und Energie, Waldbewirtschaftung, Holzernte, Holzbe- und -verarbeitung, Produktzertifizierungen, Produktzulassungen, Machbarkeitsstudien für Unternehmen, Energie aus Biomasse, Mitarbeit an EU-Projekten im Bereich mechanische Festigkeit von Holz und Holzbiomasse

- 2008–2009: Mitarbeiter bei SAM GmbH | Maschinenring Südtirol
Forstlogistik (Organisation und Koordination von Holzschlägerungen und Holztransport, Vermarktung von Sägerundholz- und Energieholzprodukten)

- 2007–2008: Lehrer in der Mittelschule | Mittelschule Leifers
Unterrichten des Fachs Technische Erziehung

- 2006–2009: Koordinator der Gemeinsamen Holzvermarktung Vinschgau
Forstlogistik (Organisation und Koordination von Holzschlägerungen und Holztransport, Vermarktung von Sägerundholz- und Energieholzprodukten)

- 2004–2007: Mitarbeiter beim Amt für Forstplanung | Abteilung Forstwirtschaft
Ausarbeitung von Waldbehandlungsplänen, Projektmitarbeit Network Mountain Forest, geoLAFIS

- 2003: Mitarbeiter bei Niederösterreichische Landes-Landwirtschaftskammer
Standortkartierung und Aufnahmen von Wildschäden

- 2002: Mitarbeiter bei Niederösterreichische Landes-Landwirtschaftskammer
Standortkartierung

- 1999, 2000, 2001: Mitarbeiter bei Forststation Sarnthein
Pflegemaßnahmen, forsttechnische Verbauungen, Erhebungen

- 1990–1993: Mitarbeiter bei Heiss Fensterbau GmbH
Fertigung von Fenster und Türen aus Holz